Das kleine Leben der ...
Das kleine Leben der ...



Das kleine Leben der ...



  Startseite
    Das Leben und ich
    mein "altes" Leben
  Über...
  Archiv
  Links
  Gästebuch



  Links
   200 Dinge, die man getan haben sollte




  Letztes Feedback
   15.10.16 17:47
    3ho9r9 zwfrctirikky, [u



http://myblog.de/stillesleben

Gratis bloggen bei
myblog.de





telefonieren und Sonne

Telefonier grad mit meiner Püppi quatschen wieder mal über Gott und die Welt, ist fast wieder wie früher...

und da grad wieder die Rede darauf fiel, muss ich gleich mal weiterschreiben...*grins*

Mein Mann ist grad beim Haareschnipseln, so das ich Ruhe hab fand er irgendwie gar nicht lustig... ich schon
bin mal gespannt, wie er dann aussieht.. passt dann aber wieder ins "Beuteschema"

 

und morgen ist L E T Z T E   I N S T A N Z  *freude* Freu mich schon übelst drauf. Vorband Coppelius.. die find ich fast noch besser als Instanz, aber psst. *grins*

 

 so, ich werd mich jetzt wieder aufs Sofa verfrachten und versuchen, etwas zu schlafen...bis mein Mann wiederkommt, dann wirds wieder nix mit schlafen..

 

Der hat morgen seinen Projekttag mit Tisch eindecken und so weiter.. Drück ihm auf jeden Fall die Daumen

 

bis dann

2.4.09 18:53


Freitag - und die Sonne scheint

Es ist Freitag und ich hatte um 2 Feierabend! Was kann es schöneres geben :D

 

Dann bei ner Freundin gewesen, noch nen Kaffee getrunken und nun "vorbereitungen" für das Konzert treffen *grins* schön mit Musik einstimmen, Klamotten aussuchen und schminken... und dann gehts zur INSTANZ *hüpf* und Coppelius *nochmehrhüpf*

 

so, jetz noch knapp zwei Stunden rumkriegen, dann gehts los...

3.4.09 18:23


Projekttag

Wie ich ja grad geschrieben hab, hatte mein Schatz heute seine Projekttag. Es gab ein Drei-Gänge-Menü und Service am Gast.

 

Er musste dafür halb acht in der Schule sein und um drei schrieb er mir dann, dass er noch nicht wisse, wann er raus sein würde. Er schrieb mir auch, dass er einem Gast Wein in den Rücken schüttete, aber die nahm es wohl ganz gelassen. Weniger gelassen nahm es seine Klassenkameradin, die alle mit ihrer Nervosität ansteckte.

 

Aber es schien soweit ganz gut gegangen zu sein, die Auswertung ergab eine 3 und 4, besser als zwei 3en gab es sowieso nicht. Egal, hauptsache bestanden. Am Montag dann noch die Präsentation der Hotelmappe und dann ich auch dsa überstanden....fehlt dann nur noch die Prüfung. Aber das schafft er auch noch!

 ich bin da optimistisch

 

3.4.09 18:47


Letzte Instanz

So, das Konzert ist vorbei, eigentlich war es mal wieder richtig schön...bis auf die Tatsache, dass meine Kollegin knapp zwei Meter von mir entfernt stand, irgendso ne Kleine permanent näher kam und ich immer weniger Platz hatte. Irgendwann hatte auch ich die Nase voll und bin raus. Kurz danach kam meine Püppi auch raus und die nächste Zeit verbrachten wir mehr draußen als drin auf dem Konzert. Aber ich muss sagen, draußen klangs fast besser als drin - und es war nicht so warm.

Sind dann noch schnell an den Merchandise-Stand, wo ich wieder meine Sucht ausleben konnte - Buttons hab mir wieder mal drei gekauft. Einen von Coppelius und zwei von der Instanz. Mal schauen, wo ich die dran mach.

 

aber ich habe mal wieder festgestellt, dass mein Durchhaltevermögen nicht mehr das ist, was es mal war. Ich war hinterher totmüde und froh, dass wir doch mit dem Auto gefahren sind...wollte nur noch ins Bett.. und dabei bleibts jetzt auch.

 

Gute Nacht

4.4.09 01:03


Arbeiten, grillen und wieder arbeiten

Konnten heut endlich mal ausschlafen... allerdings musste Schatz noch mit einer Klassenkameradin an seiner Abschlusspräsentation arbeiten, so dass wir nicht wirklich Zeit hatten. Ich musste auch noch das Zeug von der Vorlesung einscannen.. und da ich das erst machen konnte, als sie weg war (beide blockierten den Rechner) war abends auch nicht viel Zeit. Und nachdem sich Mann wieder selbst zum Grillen bei unseren Nachbarn eingeladen hatte..naje, noch Fragen?

 

Das Grillen war aber ganz lustig, so lernt man schließlich auch seine Nachbarn kennen. War gut, dass ich noch Salat von Samstag übrig hatte, so das wir wenigstens nicht ohne standen. Haben noch ne Flasche Rotwein mitgenommen und sind dann hinters Haus. War richtig lustig, zwei Hunde, die ständig unser Essen wegmampfen wollten, Susi, die sich erstmal mit Salat bekleckert hat und viel Spaß. Das nächste Mal müssen wir aber was kaufen, damit wir auch mal was da haben.

 

Haben dann auf jeden Fall noch bis abends an den englischen Sätzen und ich an meinem Vorlesungszeug gehangen.. wurden aber kurz vorm Spiel doch fertig. ich wollt eigentlich noch munter bleiben, aber bin schon beim Lesen auf dem Sofa eingeschlafen, so das ich allein ins Bett musste (man(n) musste ja unbedingt Spiel gucken! Ich habs aber überlebt 

5.4.09 22:57


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung